Teamsupervision in Wien und Niederösterreich

Das oberste Ziel einer Teamsupervision ist für mich, die Arbeitsfähigkeit eines Teams sicherzustellen oder zu  verbessern.

Daher ist das Ziel der gemeinsamen Arbeit wichtig. Die Qualität, für die jeder und jede Einzelne einsteht, die ethischen und sozialen Standards und die Interaktionen die sich daraus ergeben.

Da jedes Team anders ist, sind auch die Ansätze und Methoden mit denen ich arbeite von Team zu Team verschieden. Persönlich schätze ich es, wenn – auch in schwierigen und schmerzhaften Prozessen – auch immer wieder ein gewisser Humor und eine von Menschlichkeit getragene Leichtigkeit entstehen kann.

Im Moment biete ich Teamsupervision in Wien und in Niederösterreich im Bezirk Gänserndorf für Organisationen an, die im Sozialen Bereich Arbeiten.

Auftragsgeber sind im Moment: Lebenshilfe Wien, Lebenshilfe Niederösterreich, Kinderschutz Zentrum Wien, FairPlay Team 11, Jugendtreff Eleven, Habit Wien.

→ Einzelsupervision in Wien und Zürich